Tag not found.
Produkte & Lösungen

3D-Druck

Revolution in Schichten

Eine n-tv Dokumentation zeigt, wie alltagstauglich der 3D-Druck ist, welche Chancen er in Zukunft ermöglichen kann und welche Rolle Evonik dabei spielt.

Der 3D-Druck boomt. Die Technologie stellt ein jahrhundertealtes Prinzip völlig auf den Kopf: Stets wurden Rohlinge mit viel Verschnitt zurechtgeschliffen oder gestanzt. Mit der neuen Technologie ist es möglich, Kunststoffe, Glas, Stahl, Edelmetalle und andere Materialien an einem Stück ohne Abfall zu produzieren.

Seit fast 20 Jahren entwickelt Evonik spezielle Kunststoffpulver und Additive für den 3D-Druck. Mit Polyamid 12-Pulver der Marke VESTOSINT® ist der Konzern bereits heute einer der führenden Lieferanten von Werkstoffen in diesem Bereich weltweit. Zudem gehört „Additive Manufacturing“ zu einem Kernbereich des strategischen Wachstums von Evonik.

Die Dokumentation wird am 14. November um 19:05 Uhr auf n-tv ausgestrahlt.