Tag not found.

PLEXIGLAS® für eine hohe Stromausbeute

Solar Power

Produkte & Lösungen

Strom aus Sonnenenergie ist gut für die Umwelt; das wissen wir alle. Doch das alleine reicht nicht aus. Die solare Stromgewinnung muss auch wirtschaftlich sein.


Dafür ist es entscheidend, das Sonnenlicht mit größtmöglicher Effizienz auf eine Solarzelle zu lenken, ohne viel davon durch Absorption zu verlie-ren. Dies zeichnet leistungsfähige Solarsysteme aus und stellt gleichzeitig hohe Anforderungen an das verwendete Material. PLEXIGLAS® ist mit seinem niedrigen Lichtbrechungsindex und dem sehr hohen Lichttransmissionsgrad von mehr als 92 % dafür ideal. Die Transmissionseigenschaften von PLEXIGLAS® Solar sind speziell auf die Ansprüche von Solaranlagen zugeschnitten. 
Genauer gesagt, kann die Solarzelle durch PLEXIGLAS® Solar auch die hochenergetischen Sonnenstrahlen im UV-Bereich (340 bis 380 Nanometer) nutzen. Gleichzeitig wird der schädliche Anteil der UV-Strahlung blockiert und bietet somit optimalen Schutz für Module und Zellen. PLEXIGLAS® ist witterungsstabil und erfüllt somit die Forderungen der Solarindustrie nach Solaranlagen, die über lange Zeit hohe Leistung erbringen und so maßgeblich zur Verringerung der Stromerzeugungskosten beitragen. Konzentrierende Photovoltaik benötigt einen besonders hohen Wirkungsgrad wegen der hochpräzisen Fresnellinsen, die das Licht bei dieser Technologie bündeln. 
Hier überzeugt PLEXIGLAS® durch präzise Abbildegenauigkeit sowie hervorragende Transmissionseigenschaften und eine hohe UV- und Witterungsstabilität. Denn Fresnellinse ist nicht gleich Fresnellinse. Wichtig hierbei ist, dass die hochpräzisen Strukturen der Masse auf das Fertigteil übertragen werden, um den höchstmöglichen optischen Wirkungsgrad zu erzielen. PLEXIGLAS® lässt sich dafür in allen gängigen Spritzguss-, Extrusions- und Prägeverfahren be- und verarbeiten. Evonik bietet außerdem Linsen und Linsenparquets an und unterstützt seine Kunden beim individuellen Linsendesign.

Weitere Informationen