Tag not found.

Klebstoffe und Dichtungsmittel

Unsere Märkte

Produkte & Lösungen

Was haben Babywindeln, Laufschuhe und Autos gemeinsam? Richtig, sie alle werden von Klebstoffen zusammengehalten.


Evonik bietet in seiner Produktpalette verschiedenste Rohstoffe zur Herstellung von Klebstoffen und Dichtungsmaterialien für zahlreiche Anwendungsgebiete.
Kabelfüllungen von Evonik bieten hervorragende Eigenschaften zur Wasserabdichtung, darüber hinaus führen sie zu eine guten Flexibilität auch bei niedrigen Temperaturen. In Bodenbelägen hält ein Spezialklebstoff einzelne Schichten zusammen und auch in der Elektrotechnik werden oberflächenmontierte Bauelemente angeklebt. Funktionelle Silane tragen als Additive zur chemischen Klebkraftverstärkung bei. Damit werden Hochleistungsklebstoffe für chemische Dübel oder glasfaserverstärkten Kunststoff (GFK) erst möglich.
In anaeroben Klebstoffen sorgen Methacrylat Monomere für dauerhaften Halt von Schrauben in Maschinen. Im Automobilbau verbindet ein Copolyamid-Schmelzkleber Metall und Kunststoff zu Hybrid-Bauteilen und spart dabei bis zu 25 Prozent Material ein.
Auch in der Gewinnung von erneuerbaren Energien spielen Produkte von Evonik eine wichtige Rolle. So werden auch einzelne Elemente von Windrädern, Solarzellen und Photovoltaik geklebt. Die außergewöhnlichen Anforderungen, denen sich ein Klebstoff dabei stellen muss, stehen hier natürlich im Vordergrund. Windräder zum Beispiel müssen sich nicht allein gegen enorme Windgeschwindigkeiten behaupten, auch Salzwasser und Korrosion sind Gegenspieler in der Gewinnung von Energien durch Windkraft. Evonik punktet hier mit wesentlichen Additiven wie pyrogenen Kieselsäuren oder organofunktionellen Silanen zur Herstellung von effektiven Klebepasten, Laminierharzen und Gelcoats.
Im Haus finden sich Rohstoffe von Evonik, um Parkettböden sicher und gleichzeitig elastisch mit dem Untergrund zu verbinden. Durch Verwendung dieser Produkte lassen sich Klebstoffe herstellen, die sich durch eine besonders gute Umweltverträglichkeit bei gleichzeitig hoher Leistungsfähigkeit auszeichnen.
In den Fugen des Badezimmers stellen Silikone von Evonik sicher, dass Wanne und Dusche einen wasserdichten Abschluss zu den Fliesen haben. Ein frisch renoviertes Badezimmer ist dabei schnell wieder nutzbar, da die Dichtstoffe mit Silikonen von Evonik schnell aushärten und vollkommen geruchsneutral sind.