Lula 1000

Wissenschaft

Sponsoring

Evonik unterstützt Suche nach Riesenkalmar vor den Azoren.


Evonik unterstützt über fünf Jahre ein Projekt der gemeinnützigen Stiftung Rebikoff-Niggeler, die mit einem eigens für diesen Zweck konstruierten U-Boot den sagenumwobenen Riesenkalmar Architeuthis in seiner natürlichen Umgebung aufspüren und filmen will. Zentraler Bauteil des U-Bootes "Lula1000" ist die Sichtkuppel aus PLEXIGLAS®, die von Evonik hergestellt wurde.


Lula 1000: Das Boot

Die Lula ist ein Tauchboot, das speziell für die Suche nach großen Tiefseekalmaren entwickelt wurde.
mehr

Die Entwicklung der Tauchboote

Seit der Antike hatte es Entwürfe für Tauchanzüge gegeben, mit denen der Mensch länger unter Wasser bleiben konnte als es seine Lunge erlaubte.
mehr

Der Katamaran ADA Rebikoff

Obwohl die Lula1000 selbstständig aufgetaucht fahren kann, wird sie für weitere Strecken vom Katamaran ADA Rebikoff aufgenommen.
mehr

Die Stiftung Rebikoff-Niggeler

Die Fundação Rebikoff-Niggeler – also die Stiftung Rebikoff-Niggeler – wurde 1994 von dem Deutschen Joachim Jakobsen auf der Azoreninsel Faial gegründet.
mehr

Die Riesenkrake als Seemannsgarn

Funde toter Riesenkalmare oder die seltenen Begegnungen mit noch lebenden Tieren an der Wasseroberfläche hat über Jahrtausende die Fantasie der Menschen beflügelt.
mehr

Der Architeuthis

Internationale Forscherteams versuchen, einen Riesenkalmar in seiner natürlichen Umgebung aufzuspüren und zu filmen.
mehr

Was ist PLEXIGLAS®?

PLEXIGLAS® ist eine der bekanntesten Kunststoffmarken der Welt und zum Inbegriff des Acrylglases geworden.
mehr

Kuppel für die Lula1000

Die Aufgaben der PLEXIGLAS® Kuppel in der Lula1000 sind leicht zu beschreiben: Sie muss dem enormen Druck in der Tiefe standhalten und sich unter Wasser unsichtbar machen.
mehr

Lage und Entstehung der Azoren

Die Azoren sind Europas westlichster Vorposten. Die Insel Flores ist Europas westlichster Punkt, obwohl sie bereits auf der amerikanischen Platte liegt.
mehr

Die Geschichte der Azoren

Wegen ihrer besonderen Lage mitten im Atlantik waren es stets Seefahrernationen, die sich für die Azoren interessierten.
mehr

Die Azoren als Reiseziel

Die Azoren sind ein zunehmend beliebtes Ziel für Touristen. Sie bieten eine ungeheure Vielfalt an Flora und Fauna, an ständigem Wechsel des Wetters und sind ein Paradies für Wanderer.
mehr

Die Azoren als Treffpunkt der Wale

Noch heute erinnern die "Vigias" an den Küsten der Azoren an die Zeiten als Walfang einer der Haupteinnahmequellen der Menschen auf den Azoren war
mehr

Die Entdeckung des Riesenkalmars

Kindern begegnet er häufiger: Der "Riesenkalmar" taucht als "Riesenkrake" in Geschichten, Sachbüchern oder Zeichentrickfilmen auf.
mehr

Kalmare, Kraken und Co.

Wir sprechen oft von Tintenfischen, doch Kalmare und Kraken sind gar keine Fische.
mehr

Was sind U-Boote?

Schiffe und Boote können schwimmen. Das ist klar. Solange sie zusammen mit der Luft in ihrem Schiffsbauch leichter sind als das Wasser, das sie verdrängen, bleiben sie oben.
mehr

Anas Abenteuer

Anas Tauchabenteuer auf der Internetseite der Wal- und Deflfin-Freunde.
mehr

Das Froschauge geht auf Grund

Die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung widmete dem von Evonik unterstützten Tauchboot Lula1000 am 28. Februar 2016 unter der Überschrift "Das Froschauge geht auf Grund" fast eine ganze Seite.
mehr

Tiefsee-Forscher unter Tage

Kirsten und Joachim Jakobsen, deren Stiftung Rebikoff-Niggeler von Evonik unterstützt wird, erfüllten sich einen Traum: Das Ehepaar Jakobsen machte auf dem Bergwerk Prosper-Haniel in Bottrop eine Grubenfahrt.
mehr

LULA1000 zur besten Sendezeit

Ein arbeitsreicher Sommer liegt hinter dem Team der Lula1000. Unter anderem waren mehrere Filmteams vor Ort. Die Ergebnisse sind jetzt auf verschiedenen Sendern im In- und Ausland zu sehen.
mehr

Mysterium der Meere

Bettina Cosack, Ressortchefin bei der Berliner Zeitung, ging mit der LULA1000 auf Tauchfahrt.
mehr

LULA1000 in der BBC

Eine hervorgehobene Rolle spielt das von Evonik unterstützte Tauchboot LULA1000 in einer Dokumentation, die von der BBC2 ausgestrahlt wurde.
mehr

Erforschung der Tiefsee

Essen, 22. Juli 2015 - Die Evonik Industries AG, Essen, unterstützt auch in den nächsten zwei Jahren die gemeinnützige Stiftung Rebikoff-Niggeler.
mehr
News-Archiv
mehr
Weitere InformationenWeitere Informationen