Tag not found.
Drohnenaufnahme Wesseling

Wesseling

Deutschland

Standorte
In der Chemieregion Rheinland befindet sich in Wesseling ein Traditionsstandort von Evonik, in dem seit 1880 chemische Produkte hergestellt werden.   
Über 1.300 Mitarbeiter sind in Wesseling für Evonik im Einsatz. In 14 Betrieben werden unterschiedlichste Produkte sicherheitsbewusst hergestellt, während der Servicebereich die erforderlichen Dienstleistungen erfüllt. Eine Produktionsanlage wurde 2011 von der Kaneka Modifiers Deutschland GmbH übernommen. Die japanische Firma ist das einzige am Standortansässige Unternehmen, das nicht zum Evonik-Konzern gehört.



Ein Großteil der Mitarbeiter am Standort arbeitet im Schichtdienst, da die Anlagen rund um die Uhr betrieben werden. Werkschutz, Werkfeuerwehr und Umweltschutz stehen ebenfalls Tag und Nacht bereit. Auch der Nachwuchs kommt im Evonik Bildungscenter Rheinland nicht zu kurz: Mehr als 120 junge Menschen erhalten hier eine fundierte Berufsausbildung in naturwissenschaftlichen, technischen und kaufmännischen Berufen.



Über 580.000 Tonnen Chemieprodukte verlassen jährlich die Anlagen dieses hochmodernen Verbundstandorts, zu dem auch die Betriebsstätten in Bonn-Beuel und eine Produktionsanlage in Leverkusen zählen. Produkte aus dem Standort Wesseling finden sich im Bereich Gesundheit und Ernährung wieder, aber auch in vielen anderen Dingen des täglichen Bedarfs: So setzen Kunden die Produkte von Evonik bei der Herstellung von Pflegeartikeln, Reifen- und Gummiartikeln, Papier,Farben und Lacken, in der Tiergesundheit und zur Arzneimittelsynthese ein.



In zentraler Lage zwischen Bonn und Köln gelegen, hat sich Wesseling längst einen Namen als bedeutender Industriestandort gemacht. Die Chemie ist hier der größte Arbeitgeber. Die Unternehmen Shell und LyondellBasell produzieren direkt nebenan. Diese sind nicht nur Nachbarn, sondern auch Partner in einem gemeinsamen Stoffverbund.

Aktuelle Pressemitteilungen

, Standort Wesseling

Neue Spitze bei Evonik im Rheinland


Zum 1. Dezember 2017 hat Dr. Arndt Selbach die Leitung der beiden Evonik-Standorte in Lülsdorf und Wesseling übernommen. Der promovierte Chemieingenieur folgt damit auf Dr. Gerd Wolter, der nach sieben Jahren an der Spitze der rheinischen Werke in den Vorruhestand geht.
Mehr
, Standort Wesseling

CyPlus-Anlage in Wesseling seit 60 Jahren erfolgreich und sicher in Betrieb


Die CyPlus GmbH, eine 100-prozentige Tochter von Evonik, hat Grund zum Feiern. Seit 60 Jahren ist am Standort Wesseling die Produktionsanlage für Cyanide im Betrieb. Und schon seit rund 130 Jahren werden Cyanide hergestellt. Viel Zeit, um umfangreiche Erfahrungen zu sammeln und Kompetenzen aufzubauen – und ein deutlicher Kundenvorteil!
Mehr
, Standort Wesseling

Schülerin besetzt für einen Tag Spitzenposition bei Evonik


Schülerin Maya Kleiker aus Herzogenrath tauschte am 26. Oktober 2017 die Schulbank gegen einen Chef-Sessel. Während Gleichaltrige die schulfreie Ferienzeit genießen, stellte sich Kleiker der Herausforderung, für einen Tag die Forschung und Entwicklung für gefällte Kieselsäuren am Evonik-Standort Wesseling zu leiten.
Mehr



Weitere Informationen des Standortes

Application Technology Wesseling

Informationen für unsere Nachbarschaft

Hier finden Sie Hinweise, wie Sie sich im Ereignisfall richtig verhalten:
mehr...


Zusatzinformationen
Durch Aktualisierungen der Störfallverordnung finden Sie hier mit der Bezirksregierung Köln abgestimmte Zusatzinformationen zur Nachbarschaftsbroschüre.
mehr...
Anfahrtsskizze des Standortes Wesseling der Evonik Industries AG

Anfahrt

So finden Sie uns.
mehr...
Kontakt

Stefanie Prescher

Leiterin Standortkommunikation

Bürgertelefon Wesseling