Unsere Nachhaltigkeitsstrategie

Verantwortung 

Nachhaltigkeit bei Evonik


Unsere Nachhaltigkeitsstrategie greift die in der Konzernstrategie identifizierten Wachstumsmärkte auf und legt Handlungsfelder für ein möglichst ausgewogenes Management ökonomischer, ökologischer und sozialer Faktoren fest. Längst hat sich Nachhaltigkeit für viele unserer Geschäfte zu einem Wachstumstreiber entwickelt.


Nachhaltigkeit ist bei Evonik eng mit dem operativen Geschäft verbunden. Auch unser Produktportfolio und die Ausrichtung unserer Forschung & Entwicklung orientieren sich daran, dass immer mehr Kaufentscheidungen mit Nachhaltigkeit verbunden werden.

Aus unserer Wesentlichkeitsanalyse, mit deren Hilfe wichtige Nachhaltigkeitsthemen identifiziert und priorisiert wurden, haben sich sechs zentrale Handlungsfelder ergeben. Darin bündeln wir unsere Nachhaltigkeitsthemen:

  • Strategie und Wachstum
  • Governance und Compliance
  • Mitarbeiter
  • Wertschöpfungskette und Produkte
  • Umwelt
  • Sicherheit
Unsere Nachhaltigkeitsaktivitäten treiben wir entlang dieser sechs Handlungsfelder voran.

Wesentlichkeitsanalyse


Wesentlichkeitsanalyse

Nachhaltigkeitsziele


Nachhaltigkeitsziele

Nachhaltigkeitsmanagement


Nachhaltigkeitsmanagement

Nachhaltigkeitsbericht 2016

Sie möchten mehr erfahren? Unseren aktuellen Nachhaltigkeitsbericht finden Sie hier zum Download.

Evonik Nachhaltigkeitsbericht 2016 (pdf, 5,27 MB)
Kontakt

Corporate Responsibility Relations