Aktie

Share.2024

Mitarbeiteraktienprogramm

Evonik ist bestrebt, seine Mitarbeiter an der Wertentwicklung angemessen zu beteiligen. Im Jahr 2024 legt das Spezialchemieunternehmen erneut ein aktienbasiertes Mitarbeiterbeteiligungsprogramm auf.

Um dieses Programm zu realisieren, macht der Evonik-Vorstand von der durch die ordentliche Hauptversammlung am 31. August 2020 erteilten Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien gemäß § 71 Abs. 1 Nr. 8 AktG Gebrauch. Der Aufsichtsrat hat dem Aktienrückkaufprogramm zugestimmt.

Evonik wird über die zum Aktienrückkauf ausgeführten Transaktionen regelmäßig auf dieser Seite berichten.

Safe Harbour-Bekanntmachung Share.2024

Bekanntmachung nach Art. 5 Abs. 1 lit. a) der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 und Art. 2 Abs. 1 der Delegierten Verordnung (EU) Nr. 2016/1052 - Erwerb eigener Aktien zur Ausgabe im Rahmen eines Mitarbeiteraktienprogrammes

Archiv

Informationen zu vergangenen Mitarbeiteraktienprogrammen: