Suche
Pressemitteilung
Active Oxygens
19. Juni 2015

Evonik und Brenntag vereinbaren Zusammenarbeit bei Wasserstoffperoxid- und Peressigsäure-Produkten für Pharma und Kosmetik

  • Evonik startet Vermarktung spezieller Wasserstoffperoxid- (PERSYNT®) und Peressigsäure- (PERACLEAN®) Produkte gemeinsam mit Brenntag
  • Die GMP-zertifizierten Produkte werden ab Mitte des Jahres auf dem Markt erhältlich sein
  • Brenntag, der Weltmarktführer in der Chemiedistribution, wird Distributionspartner für weite Teile Europas
  • GMP-Zertifizierung des Evonik-Standorts Weißenstein (Österreich) im Mai

Evonik Industries führt für Hersteller von Arzneimitteln, Medizinprodukten sowie Kosmetika neue Wasserstoffperoxid- und Peressigsäure-Qualitäten ein. Damit reagiert Evonik auf die zunehmend stringenteren regulatorischen Anforderungen in den verbrauchernahen Industriesegmenten. Europaweit erhalten die Kunden maßgeschneiderte Lösungen, um den Einsatz ihrer Produkte für die Verbraucher sicher und gesetzeskonform gestalten zu können.

Zusätzlich zur bestehenden Produktpalette für die Kosmetikindustrie erweitert Evonik das Portfolio für die Pharmaindustrie, um die auf Basis von Good Manufacturing Practice (GMP) hergestellten Active Pharmaceutical Ingredients (APIs). Als zentraler Produktionsstandort wird Weißenstein in Österreich zur Zeit nach den GMP-Richtlinien zertifiziert. Damit ist Evonik der erste vollständig produktionsrückintegrierte Wasserstoffperoxid-Hersteller in Europa. Der Standort ist bereits heute nach ISO 9001, 14001 und 13485 zertifiziert.

Für die Vermarktung der Wasserstoffperoxid- und Peressigsäure-Produktpalette im Marktsegment Personal & Health Care ist Brenntag Europe, Middle East and Africa in weiten Teilen Europas der Partner von Evonik. Die Vermarktung der Produkte startet Mitte des Jahres und umfasst insgesamt 25 Länder in Europa. Mit seiner jahrelangen Erfahrung und hohen Kundennähe besitzt Brenntag eine starke Marktstellung. Die Kunden honorieren die individuelle sowie kompetente Betreuung und profitieren vom umfangreichen europaweit verfügbaren Produktportfolio des Unternehmens.

"Mit Evonik und Brenntag finden zwei in ihren Bereichen führende Unternehmen für die Vermarktung der neuen Wasserstoffperoxid- und Peressigsäure-Produkte zusammen", sagt Michael Träxler, Leiter des Geschäftsgebiets Active Oxygens im Segment Resource Efficiency von Evonik. "Den Kunden bieten wir mit dieser Partnerschaft Zugang zu unserem spezialisierten Produktportfolio und garantieren hohe Zuverlässigkeit und Liefersicherheit. Alle Kunden aus den Bereichen Health Care und Personal Care können sich weiterhin darauf verlassen, dass wir ihnen die jeweils für ihre Anwendung geeignetsten Produkte europaweit zur Verfügung stellen."

Jan Joop Alberts, Marketing Director Specialties bei Brenntag Europe, Middle East and Africa erklärt: "Brenntag und Evonik sind die idealen Partner, denn gemeinsam können wir eine europaweit durchgängige und verlässliche Produktions- und Lieferkette für Wasserstoffperoxid-Produkte garantieren. Evonik setzt zu Recht auf die hervorragende Marktexpertise, die langjährige Erfahrung und die große Kundenähe, die Brenntag im europäischen Spezialchemikalienbereich aufgebaut hat."

Produkte auf Basis von Wasserstoffperoxid und Peressigsäure werden im Personal & Health Care Bereich als Arzneimittel und Medizinprodukte aber auch als umweltverträgliche Desinfektions- und Bleichmittel eingesetzt. Evonik Industries ist weltweit der zweitgrößte Hersteller von Wasserstoffperoxid mit Produktionskapazitäten an zwölf Standorten auf sechs Kontinenten.

Über Brenntag:
Brenntag, der Weltmarktführer in der Chemiedistribution, ist mit seinem umfangreichen Produkt- und Serviceportfolio in allen bedeutenden Märkten der Welt vertreten. Vom Hauptsitz in Mülheim an der Ruhr aus betreibt Brenntag ein weltweites Netzwerk mit mehr als 490 Standorten in 72 Ländern. 2014 erzielte das Unternehmen mit mehr als 13.500 Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von 10,0 Mrd. Euro (13,3 Mrd. US-Dollar). Brenntag ist das Bindeglied zwischen Chemieproduzenten und der weiterverarbeitenden Industrie. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden und Lieferanten mit maßgeschneiderten

Distributionslösungen für Industrie- und Spezialchemikalien. Mit rund 10.000 verschiedenen Produkten und einer Lieferantenbasis von Weltrang bietet Brenntag seinen gut 170.000 Kunden Lösungen aus einer Hand. Dazu gehören spezifische Anwendungstechniken, ein umfassender technischer Service und Mehrwertleistungen wie Just-in-time-Lieferung, Mischungen & Formulierungen, Neuverpackung, Bestandsverwaltung und Abwicklung der Gebinderückgabe. Langjährige Erfahrung und die lokale Stärke in den einzelnen Ländern zeichnen den Weltmarktführer in der Chemiedistribution aus.

Über Evonik:
Evonik, der kreative Industriekonzern aus Deutschland, ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie. Profitables Wachstum und eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswertes stehen im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie. Die Aktivitäten des Konzerns sind auf die wichtigen Megatrends Gesundheit, Ernährung, Ressourceneffizienz sowie Globalisierung konzentriert. Evonik profitiert besonders von seiner Innovationskraft und seinen integrierten Technologieplattformen.

Evonik ist in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv. Mehr als 33.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von rund 12,9 Milliarden € und ein operatives Ergebnis (bereinigtes EBITDA) von rund 1,9 Milliarden €.

Rechtlicher Hinweis
Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.