Suche
Pressemitteilung
Corporate Press
4. September 2015

Schreiben, Spielen und Lesen

  • Evonik und Autoren präsentieren erfolgreiches Buch über den BVB "Man muss ein Spiel auch Lesen können"
  • Lesungen mit prominenten Schriftstellern an fünf Orten
    im Ruhrgebiet
  • DFB-Autorennationalmannschaft spielt am Samstag gegen Polen

Fußball trifft Literatur. Daraus entstanden ist das Buch "Man muss ein Spiel auch lesen können", das seit zwei Wochen im Handel erhältlich ist. Herausgeber Moritz Rinke und andere namhafte Erzähler, Lyriker, Dramatiker und Essayisten, die selber aktive Fußballer sind, beobachteten eine Saison lang die Heimspiele des BVB und verfolgten seinen Weg ins Pokalfinale, um anschließend aus ganz unterschiedlichen Perspektiven ihre Eindrücke zu schildern.
Die Texte erschienen wenige Tage nach dem jeweiligen Spiel in der Literaturkolumne "Evonik-Wortsport" auf bvb.de. Ergänzt um Gastbeiträge des Schauspielers Joachim Król, der Schriftstellerin Monika Maron, der BVB-Spieler Sebastian Kehl und Oliver Kirch sowie ein Interview mit Jürgen Klopp, kann man die besonderen Beobachtungen der Autoren gesammelt nachlesen.

Anlässlich der Veröffentlichung des Buches spielt die DFB-Autorennationalmannschaft am Samstag, den 5. September um 15 Uhr in Dortmund (Platz der Evonik Fußballschule des BVB, Strobelallee 81) gegen die polnische Autorennationalmannschaft. Darüber hinaus finden Lesungen in Dortmund, Essen, Schwerte, Unna und Hamm statt. Die WDR-Moderatoren Uwe Schulz, Matthias Bongard und Christoph Tiegel sowie Evonik-Marketingchef Markus Langer präsentieren jeweils einige der Protagonisten, die sich so ihre Gedanken über den BVB gemacht haben. Die Lesungen finden statt:


DORTMUND: Freitag, 04.09.2015, 20:15 Uhr
Autoren: Moritz Rinke, Joachim Król
Moderator: Uwe Schulz
Mayersche Buchhandlung, Westenhellweg 37–41, 44137 Dortmund
Eintritt: 10 Euro, 8 Euro ermäßigt

ESSEN: Samstag, 05.09.2015, 19:30 Uhr
Autoren: Jörg Schieke, Andreas Merkel, Wolfram Eilenberger
Moderator: Markus Langer
Buchhandlung Kleine Bücherwelt, Alte Hauptstraße 10, 45289 Essen
Eintritt: 5 Euro (inkl. kleiner Erfrischung)

HAMM: Samstag, 05.09.2015, 19:30 Uhr
Autoren: Benedict Wells, Marius Hulpe, Florian Werner
Moderator: Uwe Schulz
Buchhandlung Margret Holota, Weststraße 11, 59065 Hamm
Eintritt: frei

UNNA: Samstag, 05.09.2015, 19:30 Uhr
Autoren: Jochen Schmidt, Christoph Nußbaumeder, Frank Willmann
Moderator: Christoph Tiegel
Lindenbrauerei, Raum „Schalander“
(Rio-Reiser-Weg), Massener Straße 33, 59423 Unna
Eintritt: frei

SCHWERTE: Samstag, 05.09.2015, 19:30 Uhr
Autoren: Thomas Klupp, Norbert Kron, Klaus Cäsar Zehrer,
Bernd Oeljeschläger
Moderator: Matthias Bongard
Rohrmeisterei, Theaterhalle 4, Ruhrstraße 20,
58239 Schwerte
Eintritt: 10 Euro, 8 Euro ermäßigt

Informationen zum Konzern

Evonik, der kreative Industriekonzern aus Deutschland, ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie. Profitables Wachstum und eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswertes stehen im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie. Die Aktivitäten des Konzerns sind auf die wichtigen Megatrends Gesundheit, Ernährung, Ressourceneffizienz sowie Globalisierung konzentriert. Evonik profitiert besonders von seiner Innovationskraft und seinen integrierten Technologieplattformen.

Evonik ist in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv. Mehr als 33.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von rund 12,9 Milliarden € und ein operatives Ergebnis (bereinigtes EBITDA) von rund 1,9 Milliarden €.

Rechtlicher Hinweis

Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.