Suche
Pressemitteilung
Corporate Press
29. Juli 2015

DSM Nutritional Products Ltd. und Evonik Nutrition & Care GmbH wollen algenbasierte Omega-3-Fettsäuren für die Tierernährung entwickeln

DSM Nutritional Products Ltd. (Kaiseraugst, Schweiz) und Evonik Nutrition & Care GmbH (Essen, Deutschland) haben heute die Unterzeichnung eines Kooperationsvertrags zur gemeinsamen Entwicklung von algenbasierten Omega-3-Fettsäure-Produkten für Anwendungen in der Tierernährung, insbesondere in der Aquakultur und im Haustierbereich, bekanntgegeben. Ziel der Entwicklungspartner ist es, den steigenden Bedarf an Omega-3-Fettsäuren auf nachhaltige Weise aus natürlichen, nicht-marinen Quellen zu decken - durch Nutzung von Meeresalgen mit Hilfe biotechnologischer Prozesse.

Der Kooperationsvertrag sieht vor, dass die Partner gemeinsam an der Produktentwicklung arbeiten und Vermarktungsmöglichkeiten prüfen. DSM und Evonik bringen komplementäre Kompetenzen in ihre Entwicklungspartnerschaft ein: DSM verfügt über besondere Expertise in der Kultivierung mariner Organismen und über langjährige Biotechnologieerfahrung sowohl in der Entwicklung wie Produktion. Der Fokus von Evonik liegt seit Jahrzehnten auf der industriellen biotechnologischen Herstellung von Aminosäuren in großvolumigen Fermentationsprozessen.

Die angestrebten hochwertigen algenbasierten Omega-3-Fettsäure-Produkte sollen eine natürliche und nachhaltige Alternative zu Fischöl darstellen, dessen Verfügbarkeit begrenzt ist. Das soll der Tiernahrungsmittelindustrie helfen, den wachsenden Bedarf an Omega-3-Fettsäuren zu decken, ohne die weltweiten Fischbestände zu gefährden, und zu einer gesunden und nachhaltigen Tierernährung beitragen.

Wie der Mensch müssen auch Tiere für ein gesundes Wachstum eine gewisse Menge dieser essenziellen, langkettigen, mehrfach ungesättigten Fettsäuren mit der Nahrung aufnehmen. Die in der Aquakultur eingesetzten Omega-3-Fettsäuren werden bisher ausschließlich aus marinen Quellen wie Fischöl oder Fischmehl gewonnen. Durch die Nutzung von Algen wollen DSM und Evonik zu einer nachhaltigeren Aquakultur beitragen.

DSM und Evonik gehen davon aus, dass sie im vierten Quartal 2015 über erste Ergebnisse ihrer Entwicklung von Omega-3-Fettsäure-Produkten berichten können.

 

Über Nutrition & Care
Das Segment Nutrition & Care wird von der Evonik Nutrition & Care GmbH geführt und trägt dazu bei, Grundbedürfnisse des Menschen zu erfüllen. Dazu gehören Anwendungen in Konsumgütern des täglichen Bedarfs ebenso wie in der Tier-ernährung und im Bereich Gesundheit. Das Segment erwirtschaftete im Geschäfts-jahr 2014 mit rund 7.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 4,2 Milliarden €.

DSM – Bright Science. Brighter Living.TM
Royal DSM ist ein weltweit aktives Life Sciences und Materials Sciences Unter-nehmen, das in den Bereichen Gesundheit, Ernährung und Materialien tätig ist. Durch die Verbindung seiner einzigartigen Kompetenzen in den Bereichen Life Sciences und Materials Sciences fördert DSM wirtschaftlichen Wohlstand sowie ökologische und soziale Fortschritte und schafft dadurch für all unsere Stakeholder gleichzeitig nachhaltige Werte. DSM schafft innovative Lösungen, die ernähren, schützen und die Leistung verbessern. Dabei bedient das Unternehmen globale Märkte, darunter Märkte für Lebens- und Nahrungsergänzungsmittel, Körper-pflege, Futtermittel, medizinische Produkte, die Automobilindustrie, Farben und Lacke, Elektrotechnik und Elektronik, Schutz des Lebens, alternative Energien sowie Materialien auf biologischer Grundlage. DSM verfügt zusammen mit seinen ver-bundenen Unternehmen über rund 25.000 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen jährlichen Nettoumsatz in Höhe von etwa 10 Mrd. EUR. Das Unternehmen ist an der Euronext Amsterdam gelistet. Weitere Informationen sind der Website www.dsm.com zu entnehmen.

Zukunftsgerichtete Aussagen DSM
Diese Pressemitteilung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen in Bezug auf die künftige (finanzielle) Performance und Position von DSM. Solche Aussagen basieren auf derzeitigen Erwartungen, Einschätzungen und Prognosen von DSM und Informationen, die dem Unternehmen derzeit vorliegen. DSM weist ausdrücklich darauf hin, dass mit diesen Aussagen bestimmte Risiken und schwer vorhersehbare Ungewissheiten verbunden sind und dass viele Faktoren die tatsächliche Performance und Position verändern können, so dass sie deutlich von diesen Aussagen abweichen können. DSM übernimmt keine Verpflichtung, die in dieser Mitteilung enthaltene Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung. Die englische Version der Pressemitteilung ist die gültige Fassung.

Informationen zum Konzern

Evonik, der kreative Industriekonzern aus Deutschland, ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie und in den Segmenten Nutrition & Care, Resource Efficiency und Performance Materials tätig. Dabei profitiert Evonik besonders von seiner Innovationskraft und seinen integrierten Technologie-plattformen. Mehr als 33.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von rund 12,9 Milliarden € und ein operatives Ergebnis (bereinigtes EBITDA) von rund 1,9 Milliarden €.

Rechtlicher Hinweis

Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.