Suche
Pressemitteilung
Corporate Press
2. Mai 2012

Wasser-Experimente mit Aha-Effekt

  • Evonik spendet an Gelsenkirchener Kindertagesstätten Wasser-Experimentier-Sets
  • "Die Kinder erfahren, wie spannend Wissenschaft sein kann", so Personalvorstand und Arbeitsdirektor Thomas Wessel
  • "Die Experimentier-Sets werden bei den Kindern frühzeitig eine positive Einstellung zu Naturwissenschaften, Technik und Ökologie fördern", freut sich Gelsenkirchener Oberbürgermeister Frank Baranowski 


Staunen, Schauen, Ausprobieren: Kinder erleben täglich neue Abenteuer, sind von Natur aus neugierig und lernen immer etwas dazu. Evonik Industries fördert im Rahmen einer Bildungsoffensive die naturwissenschaftliche Bildung in Gelsenkirchener Kindergärten. Denn das Kindergartenalter mit den vielen Warum-Fragen ist die beste Zeit, Mädchen und Jungen für naturwissenschaftliche Zusammenhänge zu begeistern. 

Personalvorstand Thomas Wessel hatte daher die von Auszubildenden geführte Evonik-interne Juniorenfirma aus Marl beauftragt, für Kindergartenkinder einfache und ungefährliche Wasserexperimente zu entwickeln, die das Forscherinteresse der kreativen kleinen Köpfe wecken. Wessel übergab die so entstandenen "Wasser-Experimentier-Sets" am 2. Mai an den Gelsenkirchener Oberbürgermeister Frank Baranowski. "Mit den Wasser-Experimentier-Sets wollen wir auf spielerische und kindgerechte Weise Interesse und Begeisterung für Naturwissenschaften wecken. Die Kinder erfahren, wie spannend Wissenschaft sein kann. Hier wird eine wertvolle Basis für die Zukunft gelegt.", so Wessel.

Von den einfachen und ungefährlichen Experimenten konnten sich die Erzieherinnen und Erzieher, die diese Sets vor Ort einsetzen werden, während der ersten von insgesamt drei Schulungsveranstaltungen direkt überzeugen. Anschließend erhielten alle Teilnehmer ein Schulungszertifikat.

Oberbürgermeister Frank Baranowski freute sich über die Wasser-Experimentier-Sets. "Bildung und Lernen bedeutet auch: neugierig sein, ausprobieren, die Welt entdecken und erforschen. Ich bin sicher, dass die Experimentier-Sets bei den Kindern frühzeitig eine positive Einstellung zu Naturwissenschaften, Technik und Ökologie fördern", so der Gelsenkirchener Oberbürgermeister.

Informationen zum Konzern

Evonik, der kreative Industriekonzern aus Deutschland, ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie. Profitables Wachstum und eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswertes stehen im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie. Die Aktivitäten des Konzerns sind auf die wichtigen Megatrends Gesundheit, Ernährung, Ressourceneffizienz sowie Globalisierung konzentriert. Evonik profitiert besonders von seiner Innovationskraft und seinen integrierten Technologieplattformen.

Evonik ist in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv. Über 33.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von rund 14,5 Milliarden € und ein operatives Ergebnis (EBITDA) von rund 2,8 Milliarden €.

Rechtlicher Hinweis

Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.