Suche
Pressemitteilung
Standort Wesseling
26. Juni 2015

Per „DU“ mit der Wesselinger In|DU|strie

Mit Amtra Mobilraum, Braskem, Evonik Industries, Graf Bauunternehmung, LyondellBasell und der Shell Rheinland Raffinerie präsentiert sich die Wesselinger Industrie erstmals gemeinsam beim Wesselinger Stadtfest am 05. Juli 2015. Unter dem Dach der Industrieakzeptanzoffensive der IHK Köln „In|DU|strie – Gemeinsam. Zukunft. Leben.“ nutzen die Unternehmen das Stadtfest als Gelegenheit, mit den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt in persönlichen Kontakt zu treten.

Bereits seit 2012 gehören Evonik und Graf Bauunternehmung zu den Gründungsunternehmen der Initiative. Dabei sind die geschäftlichen Ausrichtungen der inzwischen 180 Mitgliedsunternehmen breit gefächert. Vom Chemieunternehmen bis zum Lebensmittelhersteller sind sie unter der Dachmarke In|DU|strie vereint. Während des Stadtfestes werden Erwin Esser, Bürgermeister der Stadt Wesseling, Thorsten Zimmermann, Leiter der IHK-Geschäftsstelle Rhein-Erft, Fred Arnulf Busen als Sprecher der Akzeptanzoffensive sowie Dr. Gerd Wolter, Standortleiter von Evonik, zwei weitere Unternehmen als Mitglieder begrüßen: Braskem und Shell.

„Als produzierende Unternehmen sind wir nachbarschaftsprägend, aber mit unseren Produkten auch Lebensinhalt der Menschen. Wir wollen den offenen Dialog mit unseren Nachbarn, das ist mir sehr wichtig. Deshalb werden wir die Möglichkeiten, mit uns persönlich in Kontakt zu treten, auch vereinfachen“, untermauert Dr. Gerd Wolter das Engagement der Unternehmen. Welche Pläne die In|DU|strie in Wesseling für die nahe Zukunft hat, um der Nachbarschaft aktiv das „DU“ anzubieten, erfahren Sie während des Bühnenprogrammes auf dem Rathausplatz zwischen 14.00 Uhr und 14.30 Uhr. Im Anschluss stehen Ihnen die Vertreter der Unternehmen und der IHK für Gespräche zur Verfügung.

An den Ständen der Unternehmen auf dem Rathausplatz können sich die Besucher von 11.00 – 18.00 Uhr über Ausbildungsangebote informieren, beim Torwandschießen mitmachen, Zuckerwatte und Waffeln genießen, sich mit alkoholfreien Cocktails erfrischen oder sich mit Hilfe der Green-Screen Technik vor einer Industriekulisse fotografieren lassen.

Informationen zum Konzern

Evonik, der kreative Industriekonzern aus Deutschland, ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie. Profitables Wachstum und eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswertes stehen im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie. Die Aktivitäten des Konzerns sind auf die wichtigen Megatrends Gesundheit, Ernährung, Ressourceneffizienz sowie Globalisierung konzentriert. Evonik profitiert besonders von seiner Innovationskraft und seinen integrierten Technologieplattformen.

Evonik ist in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv. Mehr als 33.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von rund 12,9 Milliarden € und ein operatives Ergebnis (bereinigtes EBITDA) von rund 1,9 Milliarden €.

Rechtlicher Hinweis

Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.