Suche
Produkte & Lösungen

Potential im Hühnerstall

Geflügelzüchter wünschen sich Gesundheit und Produktivität im Hühnerstall – ohne antibiotische Wachstumsförderer. Probiotika von Evonik bieten eine effektive Lösung.

Probiotische Joghurts sind beliebt. Ob sie jedoch – wie die Werbung glauben macht – das menschliche Immunsystem stärken oder zu einer gesunden Darmflora beitragen, ist ungewiss. Bei den meisten Produkten fehlt der wissenschaftliche Nachweis für die Wirkung. Um den Einfluss von Probiotika für einen anderen Anwendungsbereich zu verstehen – nämlich in der Geflügelzucht – hat Evonik GutCare® auf den Markt gebracht, das vorher auf Herz und Nieren geprüft wurde.

Das Probiotikum GutCare® hat sowohl im Labor als auch im Stall bewiesen, dass es die Zusammensetzung der Darmflora positiv beeinflusst und beispielsweise Bakterien hemmt, die Krankheiten der Hühner verursachen können. „Die Tiere im Stall nahmen auch schneller zu – und das bei Versuchen in vielen Teilen der Welt“, sagt Stefan Pelzer, der im Geschäftsgebiet Animal Nutrition die Innovationsaktivitäten zur Darmgesundheit leitet.

Effekte, auf die es Geflügelzüchtern ankommt und die lange Zeit nur mithilfe sogenannter antibiotischer Wachstumsförderer erzielt werden konnten. In Europa sind solche Antibiotika allerdings seit 2006 komplett verboten, und auch in den USA gibt es eine von Verbraucherseite getriebene Gegenbewegung. Denn die Weltgesundheitsorganisation sieht einen Zusammenhang zwischen dem Einsatz von Antibiotika in der Nutztierzucht und dem Auftreten von gefährlichen multiresistenten Keimen beim Menschen. Doch wie soll ohne Einsatz von Antibiotika die Ausbreitung unerkannter Krankheiten im Stall vermieden werden?

Die Lösung sind Probiotika, also Bakterien, die mit dem Futter verabreicht werden und sich im Darm von Mensch oder Nutztier vermehren. Dort stabilisieren sie die Zusammensetzung der Darmflora. Bei GutCare®von Evonik handelt es sich um einen speziellen Stamm der Bakterienart Bacillus subtilis. Mehr als 500 Stämme wurden während der Produktentwicklung untersucht und auf ihre probiotischen Eigenschaften analysiert. Das Produkt ist inzwischen in den USA und ersten asiatischen Ländern auf dem Markt. In Europa hat Evonik seit der Übernahme des Probiotikageschäfts der spanischen Firma NOREL ein weiteres Probiotikum für Geflügel und und Aquakultur sowieeines für die Ferkelzucht im Sortiment – und arbeitet an der Entwicklung weiterer Produkte.