Suche
Produkte & Märkte

SAE World Congress & Exibition

Vollgas geben für die Automesse

Sechs Evonik-Mitarbeiter berichten in den nächsten Tagen von ihren Aufgaben, Vorbereitungen, Zielen und Herausforderungen für und auf der Automobilmesse SAE in Detroit. Dann geht es um Heliumballons, Innovationen und Autos, die auf dem Kopf stehen…

Ultraleichte und robuste Kraftstoffleitungen, kratzfeste Materialien für die Innenausstattung von Autos oder neue Schmierstoffe für Kraftstoffeinsparungen – im April präsentiert Evonik neue Produkte für die Automobilbranche auf der SAE, der Automobilmesse der Society of Automotive Engineers in Detroit. Die Evonik-Mitarbeiter nutzen die Messe für einen intensiven Austausch mit ihren Kunden und Partnern.

Der SAE World Congress & Exibition ist die Leitmesse für die Automobilindustrie im nordamerikanischen Raum. Neben Zulieferern sind dort auch führende Automobilhersteller wie zum Beispiel General Motors und Ford vertreten. Im letzten Jahr gab es auf der Messe allein 1500 Fachpräsentationen rund um das Thema Automobil. Dr. Oliver Eyrisch, Leiter von Evonik for Automotive, liegt der Evonik-Auftritt auf der SAE deshalb besonders am Herzen: „Für Evonik ist die SAE eine wichtige Veranstaltung zum Netzwerken mit Entscheidern der Automobilindustrie und bietet Anregungen für Innovationen. Unser Team gibt alles für einen erfolgreichen Messeauftritt.“

Und wer da alles gibt, wird noch genauer beschrieben. Denn: Sechs Evonik-Mitarbeiter geben in den nächsten Tagen Einblicke in ihre SAE-Erlebnisse und -Herausforderungen. Dann geht es um Heliumballons, Innovationen und Autos, die auf dem Kopf stehen… Mehr wird erstmal nicht verraten, also dran bleiben!