Suche
Pressemitteilung
Coating Additives
1. März 2016

TEGO® Dispers 747 W – Das effiziente Additiv für hohe Farbstärke bei rot und gelb

Das neue Dispergieradditiv des Segments Resource Efficiency von Evonik ist dreifach effizient: Erstens steigert es die Pigmentladung und reduziert damit den Vermahlungsaufwand. Zweitens kann es für alle Eisenoxid-Typen eingesetzt werden und reduziert damit die Anzahl benötigter Dispergieradditive. Damit unterscheidet es sich deutlich von Additiven auf Basis von Polyacrylat-Salzen. Drittens schließt es die Preis-Leistungslücke zu vielen höherpreisigen Polymer- Additiven. TEGO® Dispers 747 W wurde speziell für wasserbasierte Eisenoxid-Konzentrate in Architekturanwendungen entwickelt.

Das Additiv vereint die Vorteile von elektrostatischer und sterischer Stabilisierung. Dies führt zu einer langfristigen Pigmentstabilisierung und damit zu einer gleichbleibend hohen Farbstärke auch bei längeren Lagerzeiten. Darüber hinaus reduziert das Additiv die Viskosität des Pigmentkonzentrats. Das Konzentrat kann so mehr Pigment aufnehmen, und es ist weniger Konzentrat nötig, um die gleiche Deckkraft zu erhalten.

„Die Anforderungen an Deckvermögen und Farbstärke in Architekturanwendungen steigen stetig. Dies wiederum erhöht die Anforderung an die eingesetzten Dispergieradditive. “, so Daniel Brünink, Director Global Marketing Decorative Coating. „Die bisher eingesetzten Additive bieten aber nur eine unzureichende Stabilisierung. Der Formulierer hat mit TEGO® Dispers 747 W nun eine kosteneffiziente Lösung für Architekturanwendungen.“

TEGO® Dispers 747 W eignet sich für alle wasserbasierten anorganischen Pigmentkonzentrate und weist eine sehr gute Verarbeitbarkeit im Tinting-Prozess auf.