Suche
Pressemitteilung
Products
8. April 2014

Evonik: Matte Oberflächen - glänzende Aussichten mit VESTAGON® EP-HA 368

  • Matte Hydroxyalkylamid (HAA)-Pulverlacksysteme hergestellt durch kostengünstigen One-Shot Prozess
  • Hervorragende Oberflächengüte und verlässliche Glanzreduzierung

Evonik ist ein Pionier im Bereich Pulverlacke. Ob auf Fahrradrahmen, Felgen oder Büromöbeln – Pulverlacke mit dem Härter VESTAGON® haben ein breites Einsatzspektrum.

Mit VESTAGON® EP-HA 368, einem innovativen Vernetzer für matte HAA-Pulverlacksysteme hat Evonik ein Produkt entwickelt, das Oberflächen ein mattes Erscheinungsbild verschafft und sich problemlos verarbeiten lässt. Dank VESTAGON® EP-HA 368 ist es nun möglich, einen schlanken Produktionsprozess (One-Shot Prozess) für die Herstellung von matten HAA-Pulverlacken zu nutzen. Positiver Nebeneffekt: Kosteneinsparungen durch einen robusteren Herstellprozess mit lediglich drei anstelle von vier Verfahrensschritten. Die Qualität der fertigen Beschichtung setzt gleichzeitig Maßstäbe und zeichnet sich, im Vergleich zu matten Standard-HAA-Pulverlacken vor allem durch eine höhere Oberflächenglätte (Smoothness) aus.

Evonik unterstützt die Lackhersteller dabei, mit matten Beschichtungen Trends zu setzen. In Kombination mit Carboxyl-basierten Harzen wird VESTAGON® EP-HA 368 in Anwendungen eingesetzt, welche vor allem eine verlässliche Glanzreduzierung sowie Lichtunempfindlichkeit und Widerstandsfähigkeit fordern, wie beispielsweise in den Bereichen Gebäudefassaden oder Automobilzubehör.

Informationen zum Konzern

Evonik, der kreative Industriekonzern aus Deutschland, ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie. Profitables Wachstum und eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswertes stehen im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie. Die Aktivitäten des Konzerns sind auf die wichtigen Megatrends Gesundheit, Ernährung, Ressourceneffizienz sowie Globalisierung konzentriert. Evonik profitiert besonders von seiner Innovationskraft und seinen integrierten Technologieplattformen.

Evonik ist in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv. Über 33.500 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2013 einen Umsatz von rund 12,9 Milliarden € und ein operatives Ergebnis (bereinigtes EBITDA) von rund 2,0 Milliarden €.

Rechtlicher Hinweis

Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.