Suche
Bild: © Julius Silver / Pixabay
Bild: © Julius Silver / Pixabay
Pressemitteilung
Produkte & Lösungen
7. Oktober 2019

Die Stadt der Zukunft: Komfortabler, sicherer, nach-haltiger

Mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung lebt heute in Städten – Tendenz steigend. Schon heute helfen Lösungen von Evonik, dass Leben in der Stadt von Morgen komfortabler, sicherer und nachhaltiger zu gestalten.

Der Welttag für das Wohn- und Siedlungswesen, der jedes Jahr am ersten Montag im Oktober begangen wird, und der Welttag der Städte am letzten Oktobertag lenken die Aufmerksamkeit auf den Zustand der Städte.

„Die beiden Aktionstage, die durch die Vereinten Nationen ins Leben gerufen wurden, erinnern daran, dass wir alle die Kraft und Verantwortung haben, die Zukunft unserer Städte zu formen“, sagt Claus Rettig, Leiter des Segments Ressource Efficiency von Evonik. „Mit unseren Innovationen tragen wir schon heute dazu bei, gute Infrastruktur, einen schonenden Umgang mit Ressourcen und eine hohe Lebensqualität miteinander zu verbinden.“

Möglich machen das zum Beispiel Bautenschutzmittel von Evonik. Tiefenimprägnierungen mit Silanen verhindern, dass Wasser und darin gelöste Stoffe in die Bausubstanz eindringen und sie schädigen. Noch einen Schritt weiter geht die Idee, Beton mit selbstheilenden Effekten auszustatten. Im Projekt Wallcraft entwickelt das Unternehmen einen Produktzusatz, der die Lebensdauer von Beton verlängert, indem er den getriggerten Verschluss von Rissen ermöglicht.

Bereits heute leben mehr Menschen in Städten als auf dem Land. Im Jahr 2050 werden drei Viertel der Erdbevölkerung im urbanen Umfeld leben. Damit befindet sich die Welt in der größten städtebaulichen Wachstumswelle der Geschichte.

Zahlreiche weitere Beispiele, wie Produkte von Evonik dazu beitragen, das Leben in der Stadt komfortabler, sicherer und nachhaltiger zu gestalten, zeigt das Unternehmen in einer Themensammlung.

Informationen zum Konzern

Evonik ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie. Der Fokus auf attraktive Geschäfte der Spezialchemie, kundennahe Innovationskraft und eine vertrauensvolle und ergebnisorientierte Unternehmenskultur stehen im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie. Sie sind die Hebel für profitables Wachstum und eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswerts. Evonik ist in über 100 Ländern der Welt aktiv und profitiert besonders von seiner Kundennähe und seinen führenden Marktpositionen. Im Geschäftsjahr 2018 erwirtschaftete das Unternehmen in den fortgeführten Aktivitäten mit mehr als 32.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 13,3 Mrd. € und einen Gewinn (bereinigtes EBITDA) von 2,15 Mrd. €.

Über Resource Efficiency

Das Segment Resource Efficiency wird von der Evonik Resource Efficiency GmbH geführt und produziert Hochleistungsmaterialien und Spezialadditive für umweltfreundliche und energieeffiziente Systemlösungen für den Automobilsektor, die Farben-, Lack-, Klebstoff- und Bauindustrie sowie zahlreiche weitere Branchen. Das Segment erwirtschaftete in den fortgeführten Aktivitäten im Geschäftsjahr 2018 mit rund 10.000 Mitarbeitern einen Umsatz von ca. 5,5 Milliarden €.

Rechtlicher Hinweis

Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.