Suche

Pressemitteilung

Evonik weiht neue Produktionsstätte für P84® Fasern ein

Essen, 17. Juni 2010

Schörfling, 17. Juni 2010 - Nach etwas mehr als einem Jahr ist es soweit: Evonik Fibres, Österreich, eine Tochter der Evonik Industries, Deutsch¬land, weiht am 17. Juni 2010 ihre neue Produktionsstätte in Schörfling ein. Der teilweise Umzug der Produktion der Polyimid-Faser P84® in die hochmoderne Gesamtanlage aus Produktions- und Lagerhalle mit einem zweigeschossigen Servicetrakt und separatem Verwaltungsgebäude wurde erforderlich, da der bisherige Standort Lenzing laut Geschäftsführer Dr. Herbert Griesser für einen optimalen Produktionsfluss der Faserherstellung nicht geeignet ist.

„Damit ist Evonik Fibres gerüstet, den ständig wachsenden Bedarf an P84® Produkten weltweit und insbesondere in Asien abzudecken“, ist sich Griesser sicher. Von den 66 derzeit in Lenzing beschäftigten Mitarbeitern wird in den nächsten beiden Jahren schrittweise etwa die Hälfte auf das rund 8.000 m² große Areal nach Schörfling übersiedeln.

Evonik Fibres ist weltweit der einzige Erzeuger von P84® Polyimid-Fasern. Deren Einsatzbereich reicht von Filtermedien zur Abscheidung von Stäuben aus heißen Rauchgasen bei Müllverbrennungsanlagen, Zementanlagen bzw. Kohlekraftwerken bis hin zu Dichtungen, Flamm¬schutzbekleidung oder Thermoisolationsmaterialien. Unter dem Handelsnamen P84 NT™ wird Polyimid auch als Pulver verkauft. Daraus hergestellte Pressteile werden überall dort eingesetzt, wo geringes Gewicht und ein niedriger Reibungskoeffizient ohne Einsatz von Schmiermitteln erforderlich sind.

Downloads

Kontakt

Dr. Herbert Griesser

General Manager Evonik Fibres GmbH

  • Informationen zum Konzern

    Evonik Industries ist der kreative Industriekonzern aus Deutschland. In unserem Kerngeschäft Spezialchemie sind wir eines der weltweit führenden Unternehmen. Zudem ist Evonik Experte für Stromerzeugung aus Steinkohle und erneuerbaren Energien sowie eine der größten privaten Wohnungsgesellschaften in Deutschland. Kreativität, Spezialistentum, kontinuierliche Selbsterneuerung und Verlässlichkeit bestimmen die Leistungskraft unseres Unternehmens.

    Evonik ist in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv. Rund 39.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2009 einen Umsatz von rund 13,1 Milliarden Euro und ein operatives Ergebnis (EBITDA) von rund 2,0 Milliarden Euro.

  • Rechtlicher Hinweis

    Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tat¬sächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmen¬bedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unter¬nehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.