Suche

Pressemitteilung

Terminhinweis: Übung mit Feuerwehr und Polizei am Evonik-Standort Krefeld

Krefeld, 14. November 2012

Am Samstag, 17. November 2012 findet im Laufe des Vormittags auf unserem Werksgelände eine gemeinsame Übung mit der Krefelder Feuerwehr und Polizei statt.

Am Standort werden im Rahmen des Sicherheitsmanagements regelmäßige Gefahrenabwehrübungen durchgeführt. Solche Übungen sind wichtig, um die Zusammenarbeit der Einsatzkräfte zu trainieren und für den Ernstfall bestmöglich gerüstet zu sein. 

Sicherheit beruht auf einem umfangreichen Sicherheitskonzept. Basis sind Produktionsanlagen mit modernen Überwachungs- und Sicherheitssystemen, kontinuierliche Schulungen der qualifizierten Mitarbeiter sowie standardmäßige Sicherheitsübungen.

An der Übung nehmen etwa 100 Einsatzkräfte und Beobachter vom Evonik-Standort Krefeld, der Krefelder Feuerwehr und Polizei sowie vom Technischen Hilfswerk teil.

Kontakt

Sabine Micevic

Ansprechpartner

  • Informationen zum Konzern

    Evonik, der kreative Industriekonzern aus Deutschland, ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie. Profitables Wachstum und eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswertes stehen im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie. Die Aktivitäten des Konzerns sind auf die wichtigen Megatrends Gesundheit, Ernährung, Ressourceneffizienz sowie Globalisierung konzentriert. Evonik profitiert besonders von seiner Innovationskraft und seinen integrierten Technologieplattformen.

    Evonik ist in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv. Über 33.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von rund 14,5 Milliarden € und ein operatives Ergebnis (bereinigtes EBITDA) von rund 2,8 Milliarden €.

  • Rechtlicher Hinweis

    Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.