Suche

Pressemitteilung

Kinderferienprogramm am Standort Worms

Worms, 06.08.2013

Es gab es viel zu erleben: Beim Kinderferienprogramm von Evonik in Worms wurde den Mitarbeiterkindern im Wormser Tierpark und im Gimbsheimer Schwimmbad wieder jede Menge Spaß und Aktion geboten. „Tiere, Tiere, Tiere“ lautete vom 22. bis 26. Juli das Motto der ersten Woche. Gemeinsam mit den Betreuern des örtlichen Betriebsrates lernten 18 Kinder im Wormser Tierpark alles um den Lebensraum Wald. Auf dem weiteren Programm standen auch eine Kutschfahrt, das Basteln von Beschäftigungsspielzeugen für die Tiere, der Besuch des Gnadenhofes sowie als Highlight eine gemeinsame Entdeckungstour mit dem Tierarzt und den Tierpflegern.

Nachdem die fünf tierisch-spannenden Tage zu Ende waren, lockte die zweite Themenwoche „Schwimmen, Springen und Toben“ weitere 12 Teilnehmer in das Gimbsheimer Schwimmbad. Hier konnten die Sprösslinge vom 29. Juli bis 02. August neben dem Planschen auch einen Schwimmkurs mit Erwerb eines Abzeichens absolvieren. Am Ende der Woche wurde durch ein Punktesystem die Schwimmbadkönigin bzw. der Schwimmbadkönig ermittelt. Für alle Kinder gab es eine Urkunde, die ersten drei Gewinner bekamen einen Volleyball und die Gewinner erhielt als Königin noch ein Geschenk vom Schwimmbad. Ein Besuch im ortsansässigen Naturkundemuseum, eine Picknickwanderung am nahegelegenem Rhein und gemeinsame Mannschaftswettkämpfe rundeten die Ferienspiele ab.

„Ob Sprungturm, Schwimmen oder Indiaca auf dem Feld; die kleinen Wasserratten waren immer in Bewegung“, lacht Betriebsrätin Bettina Milch. Für einen Beitrag von 65 Euro pro Kind und Woche gab es nicht nur das abwechslungsreiche Programm samt Betreuung, sondern auch einen Fahrdienst ab dem Werkstor zu Schwimmbad oder Zoo sowie Getränke und ein tägliches Mittagessen.

Das Kinder-Ferienprogramm ist eine Maßnahme im Rahmen der Konzerninitiative well@work und unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie bei Evonik. Es bietet berufstätigen Eltern in den sechswöchigen Sommerferien Unterstützung: Während Mama oder Papa arbeiten, können die Kinder mit Gleichgesinnten spielen, lernen, lachen und viele neue Entdeckungen machen. Erst kürzlich wurde Evonik Industries von der gemeinnützigen Hertie Stiftung als familienbewusstes Unternehmen wiederholt zertifiziert.

Kontakt

Gabriele Engert

Ansprechpartner

  • Informationen zum Konzern

    Evonik, der kreative Industriekonzern aus Deutschland, ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie. Profitables Wachstum und eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswertes stehen im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie. Die Aktivitäten des Konzerns sind auf die wichtigen Megatrends Gesundheit, Ernährung, Ressourceneffizienz sowie Globalisierung konzentriert. Evonik profitiert besonders von seiner Innovationskraft und seinen integrierten Technologieplattformen.

    Evonik ist in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv. Über 33.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2012 einen Umsatz von rund 13,6 Milliarden € und ein operatives Ergebnis (bereinigtes EBITDA) von rund 2,6 Milliarden €.

  • Rechtlicher Hinweis:

    Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.