Suche

Pressemitteilung

Evonik-Tochter RohMax nimmt neue Anlage für Öladditive in Singapur in Betrieb

Essen/Singapur, 29.07.2008

Damit stärkt das Unternehmen seine globale Supply Chain-Position und rückt in Asien mit seinem technischen Know-how näher an den Kunden

Die Evonik-Tochter RohMax nahm heute ihre neue Produktionsanlage auf Jurong Island in Singapur in Betrieb. Mit dieser ersten Produktionsanlage in Asien unterstreicht das Unternehmen die Bedeutung, die es einer kundennahen Versorgung mit innovativen Produkten und technischem Know-how beimisst. Zu der neuen Anlage gehört auch ein Technology Center, dessen Schwerpunkt es sein wird, neue Anwendungen für Öladditiv-Produkte zu testen und zu entwickeln. Das Investitionsvolumen für die Anlage beläuft sich auf mehr als 10 Millionen Euro; sie wird - gemeinsam mit den bisherigen vier Produktionsanlagen in Europa und Nordamerika - die globale Supply Chain-Position von RohMax stärken.

In der Anlage werden die unter dem Namen VISCOPLEX® vertriebenen Hochleistungs-Schmierstoffadditive für die weltweite Vermarktung, insbesondere in den Regionen Asien-Pazifik, Naher Osten und Afrika hergestellt. VISCOPLEX®-Additive sind eine Schlüsselkomponente von Fertigschmierstoffen, die in der Automobilindustrie und anderen industriellen Anwendungen eingesetzt werden; sie tragen zu einer besseren Motorleistung bei und helfen, Kraftstoff zu sparen.

„In Asien wächst der Markt für Automobil-Schmierstoffe weltweit am schnellsten. Die Region steht für mehr als ein Drittel des weltweiten Schmierstoffbedarfs. Wir sind überzeugt davon, gut aufgestellt zu sein, um das Potenzial der Automobilbranche ausschöpfen zu können“, so Dr. Klaus Engel, Vorstandsmitglied von Evonik Industries und verantwortlich für das Geschäftsfeld Chemie. „ Indem wir unseren Kunden direkt vor Ort Weltklasse-Kompetenz und Best Practices anbieten, können wir die Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern verbessern und innovative Lösungen liefern.“

„Diese Anlage soll die wachsende Nachfrage nach unseren VISCOPLEX®-Produkten in der Region Asien-Pazifik im Laufe der nächsten 10 Jahre decken. Nachdem wir bereits 2005 unser Technical Center in Shanghai eröffnet hatten, können wir nun mit diesem neuen Produktionsstandort unsere Präsenz im Raum Asien-Pazifik weiter ausbauen und unsere führende Position in dem Bereich der Hochleistungs-Schmierstoffadditive ausweiten“, erläuterte Dr. Dirk Reese, Geschäftsführer der Evonik RohMax Additives GmbH.

„Die neue Anlage ist mit ihren Labors ein Eckpfeiler unserer Expansionsstrategie in der Region Asien-Pazifik. Sie unterstreicht unser intensives Bemühen, unseren Kunden vor Ort ein komplettes Leistungsspektrum anzubieten“, so Dr. Eric Fillod, Regional Manager, Evonik RohMax Asia Pacific Pte Ltd. „Mit unserer regionalen Hauptniederlassung in Singapur profitieren wir von der dortigen gezielten Unterstützung der Chemieindustrie, einer idealen Infrastruktur und hoch qualifizierten, multikulturellen Arbeitskräften“, ergänzte er.

Ko Kheng Hwa, Geschäftsführer des Singapore Economic Development Board (EDB), ergänzt: „Der EDB unterstützt das dynamische Wachstum des Spezialchemiesektors angesichts seines hohen Innovationsgrades, branchenspezifischen Mehrwerts und Experten-Know-hows.“ Er fährt fort: „Das neue Projekt von Rohmax verstärkt diese Anstrengungen noch zusätzlich. Dadurch wird die Integration auf der Jurong Island noch weiter vorangetrieben und es taucht ein neues führendes Spezialchemieunternehmen in unserer Industrielandschaft auf. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Evonik und auf die Identifikation neuer Geschäftsmöglichkeiten in Singapur“.

Kontakt

Alexandra Boy

Pressesprecherin Chemie

  • Informationen zum Konzern

    Evonik Industries ist der kreative Industriekonzern aus Deutschland mit den Geschäftsfeldern Chemie, Energie und Immobilien. Evonik ist eines der weltweit führenden Unternehmen in der Spezialchemie, Experte für Stromerzeugung aus Steinkohle und erneuerbaren Energien sowie eine der größten privaten Wohnungsgesellschaften in Deutschland. Kreativität, Spezialistentum, kontinuierliche Selbsterneuerung und Verlässlichkeit sind unsere Stärken. Evonik ist in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv. Rund 43.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2007 einen Umsatz von rund 14,4 Milliarden Euro und ein operatives Ergebnis (EBIT) von über 1,3 Milliarden Euro.

  • Firmeninformation RohMax Oil Additives

    RohMax Oil Additives ist ein weltweit führender Hersteller von Hochleistungs-Schmierstoffadditiven und synthetischen Grundölen, die unter den Markennamen VISCOPLEX® und VISCOBASE® vertrieben werden und in der Automobilindustrie und in industriellen Schmiermitteln zum Einsatz kommen. Das Unternehmen stellt auch Entparaffinierungsmittel für den Raffineriebereich und Fließverbesserer für Biodiesel her. Es gehört zum Geschäftsfeld Chemie von Evonik Industries AG. Nähere Informationen, auch über die Standorte auf der ganzen Welt finden Sie unter www.rohmax.com

  • Rechtlicher Hinweis

    Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.