Suche

Pressemitteilung

CyPlus installiert innovatives Verpackungs- und Handhabungssystem „Solid–to-Liquid-System (SLS)“ für Syngenta in Großbritannien

Essen, 24.09.2009

Der Wirkstoffhersteller Syngenta Ltd. in Huddersfield, GB, hat von CyPlus GmbH, Hanau, das innovative Verpackungs- und Handhabungssystem „Solid-to-Liquid-System (SLS)“ für ihre Produktion von Wirkstoffen für Pflanzenschutzmittel erworben. „In enger Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern unseres Kunden Syngenta, wurden im Vorfeld die Anforderungen an Produktqualität, Verpackung und Handhabung des eingesetzten Natriumcyanids definiert. Das war die Voraussetzung für eine erfolgreiche und pünktliche Inbetriebnahme des CyPlus-Systems vor Ort”, sagt Markus Jafeld, Projektverantwortlicher bei CyPlus.

Bei dem „Solid-to-Liquid-System (SLS)“ wird Natrium- oder Kaliumcyanid als Feststoff in speziellen Containern unterschiedlicher Größe, die je Kundenbedürfnis zwischen 500 kg und 20 Tonnen enthalten können, zum Kunden transportiert. Beim Anwender wird zusätzlich eine Lösestation installiert, die auf die Kundenanforderungen zugeschnitten ist und an der die gewünschte Cyanidkonzentration vorprogrammiert werden kann. Aus dem angelieferten festen Cyanidsalz wird dann mit Wasser diese Cyanidlösung hergestellt. Diese Cyanidlösung kann der Kunde unmittelbar in seiner Produktion weiterverarbeiten. Das „Solid-to-Liquid-System erfüllt die steigenden Sicherheitsanforderungen sowohl beim Transport von Gefahrstoffen als auch bei der Handhabung beim Anwender von Cyaniden.

Der verantwortliche Projektleiter von Syngenta, Jeremy Cuss, Senior Scientist, sagt: “Die Lösestation wurde erfolgreich in Betrieb genommen und erfüllt unsere Anforderungen. Für uns ist es besonders wichtig, dass wir mit Hilfe des SLS-Systems eine 30 %ige Cyanidlösung erhalten, ohne Rückstände im Container zurückzubehalten. Sehr erfreulich ist, dass die Handhabung des Cyanids während des Prozesses ab sofort für unsere Mitarbeiter noch sicherer und einfacher geworden ist.“

Das System erfüllt somit die hohen Qualitätsanforderungen von Wirkstoffproduzenten, deren Produkte bei Herstellern von Arzneimitteln und Pflanzenschutzmitteln weiterverarbeitet werden.

Steigender Bedarf weltweit erwartet 

CyPlus legt großen Wert auf den sicheren und verantwortungsbewussten Umgang mit Cyaniden über den gesamten Produktzyklus. Das „Solid-to- Liquid-System (SLS)“ erfüllt dieses Ziel und vervollständigt die Produktpalette der Cyanidtechnologien in idealer Weise. CyPlus sieht auch in Zukunft einen steigenden Bedarf an maßgeschneiderten Transport- und Handbabungssystemen, gerade deshalb, weil die Liefermengen in den SLS-Containern variabel sind und den Lotgrößen der Anwender flexibel angepasst werden können.

Seit mehr als 100 Jahren produziert CyPlus Cyanide. Die langjährigen Erfahrungen konnten die CyPlus-Spezialisten mit dem „Solid-to-Liquid- System (SLS)“ zur Anwendung bringen.

Kontakt

Michael Klas

Ansprechpartner

  • Informationen zum Konzern

    Evonik Industries ist der kreative Industriekonzern aus Deutschland mit den Geschäftsfeldern Chemie, Energie und Immobilien. Evonik ist eines der weltweit führenden Unternehmen in der Spezialchemie, Experte für Stromerzeugung aus Steinkohle und erneuerbaren Energien sowie eine der größten privaten Wohnungsgesellschaften in Deutschland. Kreativität, Spezialistentum, kontinuierliche Selbsterneuerung und Verlässlichkeit sind unsere Stärken. Evonik ist in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv. Rund 43.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2007 einen Umsatz von rund 14,4 Milliarden Euro und ein operatives Ergebnis (EBITDA) von über 2,2 Milliarden Euro.

  • Informationen zu CyPlus

    CyPlus ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Cyanide. Die 100 %ige Tochter der Evonik Industries AG liefert ihre Produkte an Kunden in den Bereichen Bergbau, chemische und pharmazeutische Industrie als auch Oberflächenbehandlung. Als Cyanidlieferant hält CyPlus die umfassenden und strikten Vorgaben der Goldbergbauindustrie gemäß den Bestimmungen des "International Cyanide Management Code" (ICMC) ein. 100 Mitarbeiter weltweit, Produktionsstätten in Europa und Nordamerika als auch Verkaufs- und Vertriebsbüros auf allen Kontinenten sorgen für einen raschen und zuverlässigen Service. CyPlus sieht sich als Schrittmacher von Fortschritt und Nachhaltigkeit in der Industrie.

  • Rechtlicher Hinweis

    Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.