Suche

Pressemitteilung

Mit dem Chef auf Tuchfühlung - Der „Dialog mit der Jugend“ bei der Evonik Industries AG

Deutschland, Essen, 4. November 2009

Essen. Rund 80 Abiturienten aus Essen, Marl und Duisburg nahmen heute am „Dialog mit der Jugend“ bei der Evonik Industries AG teil. Dabei standen Dr. Klaus Engel, Vorstandvorsitzender von Evonik sowie Vorstandsmitglied und Arbeitsdirektor Ralf Blauth den Schülerinnen und Schülern Rede und Antwort.

Die Oberstufenschüler hatten zahlreiche Fragen im Gepäck: Was bedeutet der Name Evonik? Welche sind Ihre Hauptwettbewerber? Welche Ausbildungsberufe gibt es in Ihrem Unternehmen? Wie sieht der Tagesablauf eines Vorstands aus? „Es ist wichtig, dass junge Menschen neugierig sind. Denn Neugier ist eine wichtige Voraussetzung, um Dinge hinterfragen zu können und Antworten zu erhalten. Der Dialog mit der Jugend bietet die Möglichkeit, der Neugier freien Lauf zu lassen. Das haben die Schüler heute genutzt“, freute sich Engel über die rege Beteiligung. Der Vorstandsvorsitzende gab den Schülern mit auf den Weg: „Hinterfragen Sie vieles auch in Ihrem späteren Berufsleben. So entstehen oftmals kreative Lösungswege für so manche Herausforderung, die Ihnen begegnen wird.“ Rund eineinhalb Stunden lang gaben Engel und Blauth Antworten auf alle Fragen, die den Schülern unter den Nägeln brannten. Auch das Thema Ausbildung stand dabei hoch im Kurs: „Als einer der größten Ausbilder der Region können wir Möglichkeiten für die Berufswahl aufzeigen. Ganz wichtig ist jedoch, dass die Schüler ihre Interessen und Neigungen kennen, um die richtige Entscheidung zu treffen“, so Blauth.

Der „Dialog mit der Jugend“ 2009/2010:

Über 3.500 Schülerinnen und Schüler aus 49 verschiedenen Gymnasien und Gesamtschulen der Metropole Ruhr haben sich für die Veranstaltungsreihe Dialog mit der Jugend angemeldet. Mit der Schüler-Gesprächsreihe führt der Initiativkreis Ruhr seit 13 Jahren Oberstufenschüler aktiv an Wirtschaftsthemen heran, und zwar auf ganz besondere Weise: In direkten Gesprächen zwischen Schülern und Unternehmenslenkern ermöglicht der Dialog Begegnungen auf Augenhöhe, bei denen es um Wirtschaftsfragen und Zukunftschancen geht. Die Vorstandsvorsitzenden der Initiativkreis-Unternehmen stehen den Jugendlichen einen Nachmittag lang persönlich Rede und Antwort.

Downloads

Verknüpfte Dateien

Download
Kontakt

Sabrina Manz

Pressesprecherin Energie, gesellschaftliches Engagement

  • Informationen zum Konzern

    Evonik Industries ist der kreative Industriekonzern aus Deutschland mit den Geschäftsfeldern Chemie, Energie und Immobilien. Evonik ist eines der weltweit führenden Unternehmen in der Spezialchemie, Experte für Stromerzeugung aus Steinkohle und erneuerbaren Energien sowie eine der größten privaten Wohnungsgesellschaften in Deutschland. Kreativität, Spezialistentum, kontinuierliche Selbsterneuerung und Verlässlichkeit sind unsere Stärken. Evonik ist in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv. Rund 41.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2008 einen Umsatz von rund 15,9 Milliarden Euro und ein operatives Ergebnis (EBITDA) von rund 2,2 Milliarden Euro.