Suche
Chemiepark Marl
19. September 2017

Prüfen, Rufen und Drücken im Chemiepark

Woche der Wiederbelebung

Marl. Jeder kann Leben retten. Deswegen heißt es im Chemiepark Marl nun eine Woche lang „Prüfen – Rufen – Drücken“. Getreu dieses Mottos soll jeder Mitarbeiter fit gemacht werden, in Notfällen durch Herzkreislauf-Wiederbelebung Menschenleben retten zu können. Die Woche der Wiederbelebung findet zeitgleich auch an fast allen anderen Evonik-Standorten in Deutschland statt.

Die Wahrscheinlichkeit, mindestens einmal im Leben in die Situation zu kommen, die Überlebenswahrscheinlichkeit bei einem Menschen durch Herzdruckmassage deutlich zu verbessern, ist sehr hoch – genauso wie die Wahrscheinlichkeit, dass ein nahestehender Mensch betroffen ist.

Ob Schulungen durch den Werksärztlichen Dienst im Chemiepark, Lehr- und Präsentationsmaterialien zum Thema Wiederbelebung oder die hautnahe Praxisübung (Bild) an einer Puppe – am Ende der Woche soll jeder Chemiepark-Mitarbeiter wissen, wie eine korrekte Herzmassage durchgeführt wird. Eben immer getreu nach dem Motto: Prüfen – Rufen – Drücken.