Suche
Pressemitteilung
Standort Wesseling
30. Juli 2013

Information über einen Arbeitsunfall

Am 30. Juli 2013 ereignete sich um 15:20 Uhr am Standort Wesseling von Evonik Industries folgender Vorfall: Ein Mitarbeiter einer Partnerfirma ist aus noch ungeklärter Ursache von einem Gerüst gestürzt und wurde schwer verletzt. Er wurde sofort notärztlich versorgt und in ein Krankenhaus gebracht. 

Die Werkfeuerwehr, der Werkschutz und der Werksärztliche Dienst waren im Einsatz. Die zuständigen Behörden sind entsprechend Alarmplan informiert.

Wir bedauern den Vorfall außerordentlich.

Informationen zum Konzern

Evonik ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie und in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv. Über 33.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2012 einen Umsatz von rund 13,6 Milliarden €. Am Evonik Standort in Wesseling arbeiten rund 1.300 Mitarbeiter auf einer Fläche von 33 Hektar. Die Produkte gehen in die Herstellung von Pflegeartikeln, Reifen und Gummiartikeln, Papier, Farben und Lacken sowie in die Futtermittelindustrie und Arzneimittelsynthese.