Products & Solutions

UNSERE MÄRKTE

Plastics & Rubber

In enger Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern entwickelt Evonik Produkte und Systemlösungen für und mit Kunststoffen. Unser Produkt- und Lösungsspektrum ist auf die Anforderungen des Kunststoff- und Kautschukmarktes ausgerichtet. Als ein weltweit führender Spezialchemiekonzern bietet Evonik Produkte von Additiven für Kunststoffbeschichtungen, Katalysatoren für Weichmacher und Polyolefine, Trenn- und Gleitmittel für die Gummiindustrie, Kieselsäure für Kunststoffe und Thermoplaste oder Schuhsohlen VISIOMER® Spezialmethacrylatvernetzer sorgen für mechanische, thermische und chemische Robustheit in einer Vielzahl von Kunststoff- und Gummiprodukten.

Produkte und Lösungen für Kunststoffe und Gummi

Additive für Kunststoffbeschichtungen

Unsere Additive für Kunststoffbeschichtungen bieten hervorragende Kratzfestigkeit, Soft-Touch und haptische Eigenschaften für Ihre Kunststoffbeschichtungsformulierung. Die Anwendungsbereiche umfassen Beschichtungen für Unterhaltungselektronik, Kosmetikverpackungen oder PVC-Bodenbeläge.

Additive für die Herstellung von PVC

Zur Modifizierung des Produktionsprozesses und der Formulierung von PVC. Wir bieten Entschäumer, Emulgatoren und Sekundärsuspensionshilfen an.

Katalysatoren als Bausteine für Polymere

Mit der Entscheidung für unsere aktiven und hochselektiven Katalysatoren optimieren Sie selektive Hydrierungen und Oxidationen bei der Herstellung Ihres Polymervorprodukts, wie Alpha-Methyl-Styrol (AMS), Olefine, Harze, Vinylacetat-Monomer (VAM) oder Vinylchlorid-Monomer (VCM). Gleichzeitig reduzieren Sie die Menge an unerwünschten Nebenprodukten.

Katalysatoren für Weichmacher

Unsere Hydrierkatalysatoren unterstützen Ihre wirtschaftliche Produktion von aliphatischen Weichmachern in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften und Marktanforderungen. Unsere Edelmetallpulverkatalysatoren des Typs Noblyst® P werden zur Hydrierung aromatischer Strukturen zu den gefahrloseren cycloaliphatischen Verbindungen verwendet, wodurch die Toxizität und Umweltbelastung dieser Klasse von Weichmachern reduziert wird.

Katalysatoren für Polyolefine

Unsere Catylen®-Produktpalette umfasst Schlüsselkomponenten, die für die Formulierung von PE- und PP-Polymerisationskatalysatoren verwendet werden. Sie tragen entscheidend zur Selektivität und Produktivität eines Katalysatorsystems bei. Der Markenname Catylen® steht für Trägermaterialien (Catylen® S) und Donoren (Catylen® D) zur Formulierung moderner Ziegler-Natta-Katalysatoren.

Katalysatoren für Polyurethan (PU)-Vorprodukte

Wir produzieren Katalysatoren in allen industriell üblichen Maßstäben und stellen sicher, dass ihre Leistungsfähigkeit auch in 24/7 kontinuierlich betriebenen Großanlagen erhalten bleibt. Unsere Katalysatoren zeichnen sich durch eine konstant hohe Aktivität, Selektivität und eine von Charge zu Charge verlässlich hohe Qualität aus.

DYNASYLAN® für flammhemmende Kabelformulierungen

Zur Verringerung der Entflammbarkeit von Kabeln. Hydratisierte Füllstoffe wie ATH erreichen ihre flammhemmende Wirkung durch endothermische Zersetzung, wobei Wasser in der Nähe der Temperatur freigesetzt wird, bei der sich die Polymere selbst zersetzen. Sie haben keine Probleme mit Rauch und korrosiven Gasen, wie sie bei anderen Arten von Flammschutzmitteln auftreten.

Funktionelle Organosilane für mechanische Gummiwaren

Funktionelle Organosilane enthalten weiße Füllstoffe und werden in einer Vielzahl von Produkten in der Gummiindustrie verwendet. Sie bieten eine Reihe von verbesserten physikalischen Eigenschaften und verbessern die Verarbeitbarkeit erheblich. Die Wahl des geeigneten Silans hängt in der Regel von dem verwendeten Vernetzungssystem ab.

Performance Intermediates für Kunststoffe und Verpackungen

Evonik bietet Zwischenprodukte und Know-how zur Lösung einer Vielzahl von Verpackungsherausforderungen: Unsere Butadiene und Butene-1 werden zur Herstellung hochwertiger Kunststoffe wie Polyethylen und Poly(1-buten) verwendet. Wichtige Anwendungen von Buten-1 sind Verpackungsmaterialien wie Folien, Beutel und Lebensmittelverpackungen. Unser Butadien ist ein Schlüsselmonomer für die Herstellung von Synthesekautschuk oder anderen Polymeren.

Kunststoff-Additive

Für hochwertige Masterbatches und Flüssigfarben durch eine optimale Dispersion der Pigmente oder Füllstoffe.

Kunststoff-Gummi-Verbundteile

Evonik bietet speziell entwickelte VESTAMID® PA612 Formmassen für das patentierte Kunststoff-Kautschuk-Verbundverfahren mit einer starken Verbindung zwischen Hart- und Weichkomponenten ohne Klebstoffe.

Trenn- und Gleitmittel für die Gummiindustrie

Für eine optimale Ausnutzung der Gummieigenschaften, z. B. bei Gummischläuchen für die Automobilindustrie, langen Industrieschläuchen, geformtem Gummi oder Fensterprofilen.

Kieselsäure für mechanische Gummiwaren

Mit Gummi-Kieselsäure halten mechanische Gummiwaren (MRG) auch den härtesten Belastungen stand. Als verstärkende Füllstoffe verbessern sie die Reißfestigkeit, Formbeständigkeit und Haltbarkeit Ihrer Produkte.

Kieselsäure für Kunststoffe und Thermoplaste

Kieselsäure verbessert die Handhabung, Qualität und Leistung von Thermoplasten, Polymerverbindungen, Verbundwerkstoffen und thermoplastischen Polymeren. Unsere Kieselsäuren erleichtern jederzeit die Verarbeitung von Kunststoffen, da sie das Fließen von Pulvern und Granulaten ermöglichen und das Anbacken verhindern, auch nach langer Lagerzeit. Kieselsäuren dienen auch als Träger und Prozesshilfsmittel oder steuern die Rheologie.

Silica für Schuhsohlen

Optimieren Sie die Gummimischungen Ihrer Schuhsohlen mit Kieselsäure. Unsere Kieselsäuren sind als verstärkende Füllstoffe vielseitig einsetzbar, ob zur Erhöhung der Verschleißfestigkeit, zur Verbesserung der Traktion - oder für modernes Design als transparente und/oder transluzente Sohle.

Kieselsäure für Silikone

Optimieren Sie die gewünschten Eigenschaften von Silikon mit Kieselsäure. Thixotropie, eine entscheidende Eigenschaft bei der Verarbeitung von Silikondichtmassen, die sauber und gleichmäßig aus der Kartusche austreten und in der Fuge schnell aushärten sollen. Mit unserer pyrogenen Kieselsäure AEROSIL® lässt sich die Viskosität perfekt einstellen.

Kieselsäure für ungesättigte Polyesterharze

Mit Kieselsäure können Sie ungesättigte Polyesterharze optimal verarbeiten. Unsere Kieselsäure garantiert eine effektive Verdickung und passt die Thixotropie der Harze perfekt an.

Silica/Silan-System in Reifen

Der Ersatz von Ruß durch das Silica/Silan-System in Laufflächenmischungen in Kombination mit einer speziellen Polymermischung führt zu erheblichen Verbesserungen des Rollwiderstands und der Nasstraktion. Im Vergleich zu mit Ruß gefüllten Laufflächenmischungen können ein geringerer Kraftstoffverbrauch und eine höhere Fahrsicherheit erreicht werden.

VESTENAMER® Kautschukadditiv

VESTENAMER® ist ein teilkristalliner Kautschuk. Als polymeres Verarbeitungshilfsmittel wirkt es als Weichmacher von Kautschukmischungen in Misch- und Herstellungsprozessen. Bei der Vulkanisation von Gummiteilen ist es an der Vernetzung beteiligt und wird als Elastomer vollständig in das Netzwerk eingebunden.

VISIOMER® Spezialmethacrylate für Kunststoffe und Gummi

VISIOMER® Spezialmethacrylat-Vernetzer bieten mechanische, thermische und chemische Robustheit für eine Vielzahl von Kunststoff- und Gummiprodukten wie Kunstmarmor, Plastisole, Schlagzähigkeitsmodifikatoren und Kabelummantelungen. VISIOMER® Terra Produkte enthalten bis zu 90 % biobasierte Rohstoffe und reduzieren den Kohlenstoff-Fußabdruck von Kunststoffprodukten.

Wie unsere Produkte funktionieren

Katalysatoren unterstützen Ihre wirtschaftliche Produktion von aliphatischen Weichmachern in Übereinstimmung mit gesetzlichen Vorschriften und Marktanforderungen. Weichmacher werden in der Regel Polymeren wie Kunststoffen und Kautschuk zugesetzt, um die Handhabung während der Produktion zu erleichtern oder die Anwendungsanforderungen des Endprodukts zu erfüllen. Sie machen das Rohmaterial weicher und flexibler, erhöhen seine Plastizität und verringern die Viskosität oder Reibung. Darüber hinaus produzieren wir Katalysatoren in allen industriell üblichen Maßstäben und sorgen dafür, dass ihre Leistungsfähigkeit auch in 24/7 kontinuierlich betriebenen Großanlagen erhalten bleibt. Wir sind Ihr flexibler und kompetenter globaler Partner, wenn es um Katalysatoren zur Herstellung von PU-Vorprodukten geht. Je nach Reaktionstyp und -bedingungen findet unser erfahrenes anwendungstechnisches Team den richtigen Katalysator für Ihren Prozess und bietet spezifische technische Unterstützung, von internen Anwendungstests bis hin zur Klärung des Deaktivierungsmechanismus und spezifischer Anwendungsfragen.

Kieselsäure wird auf diesem Markt in verschiedenen Anwendungen eingesetzt. Kieselsäuren verbessern die Handhabung, Qualität und Leistung von Thermoplasten, Polymerverbindungen, Verbundwerkstoffen und thermoplastischen Polymeren. Als Additive erleichtern unsere Kieselsäuren jederzeit die Verarbeitung von Kunststoffen, da sie das Fließen von Pulvern und Granulaten ermöglichen und das Anbacken verhindern, auch nach langer Lagerzeit. Sie dienen auch als Träger und Prozesshilfsmittel oder steuern die Rheologie. Darüber hinaus optimieren Kieselsäuren die Gummimischungen von Schuhsohlen und sorgen für eine hohe Abrieb- und Biegefestigkeit von Sohlen, die hohen Belastungen ausgesetzt sind, wie z. B. Langstreckenlaufschuhe und Militärstiefel. Silica wirkt auch als Verdickungsmittel, um ungesättigte Polyesterharze optimal zu verarbeiten. Kieselsäuren tragen dazu bei, die Viskosität von ungesättigten Polyesterharzen zu kontrollieren und den gewünschten Thixotropieeffekt zu erzielen, so dass die Harze perfekt verarbeitet werden können.

VISIOMER® Methacrylatmonomere werden zur Herstellung einer Vielzahl von Kunststoffen und Gummi verwendet. Am beliebtesten sind Kunstmarmor, PVC-Plastisole und als Co-Agenten für die Kautschuk-Vernetzung. Auch Formmassen auf Basis von PMMA oder ungesättigten Polyesterharzen können multifunktionelle Methacrylate als Vernetzer enthalten.