Suche

VENTURE CAPITAL

Zugang zu neuen Technologien

Innovation

Zugang zu innovativen Technologien sowie neuen Geschäftsoptionen sichert Evonik sich zudem durch Corporate-Venture-Capital-Aktivitäten.


Gezielt investieren wir in spezialisierte  Technologiefonds und Start-ups mit strategischem Bezug zum Konzern. So erhalten wir in sehr frühen Phasen Einblicke in innovative Entwicklungen. Seit 2012 sind wir mehr als 24 Beteiligungen eingegangen.  

Evonik Venture Capital: Neu-Investitionen 2017

Name

Sitz

Technologie/Geschäftsmodell

Strategische Ausrichtung auf folgende Evonik-Kompetenzen

NUMAFERM

Düsseldorf (Deutschland)

Das Biotechnologieunternehmen NUMAFERM beschäftigt sich mit einer effizienteren Produktion von Peptiden.

Peptide und  ihre Anwendungen sind hochinteressant für unsere Wachstumskerne Specialty Additives und Health & Care. 

Digital Growth Fund I

München (Deutschland)

Der Fonds stellt Kapital für schnell  wachsende junge IndustrialTech- und FinTech-Firmen mit erprobten und erfolgreichen B2B-Geschäftsmodellen bereit. 

Mit dem Investment in den Digital Growth Fund I gehen wir eine starke Partnerschaft ein, die den Konzern in einem wichtigen  Zukunftsfeld, der Digitalisierung, stärkt.

Evonik Venture Capital GmbH

Über Evonik Venture Capital beteiligt sich Evonik an vielversprechenden Start-ups und führenden spezialisierten Venture Capital-Fonds.

mehr