Wir fördern und schützen Ihre Gesundheit!

#GesunddurchsJahr

Betriebliche Gesundheitsförderung für externe Kunden von Evonik

Unter #GesunddurchsJahr hat das Gesundheitsmanagement von Evonik ein umfassendes Jahreskonzept mit verschiedenen digitalen Angeboten entwickelt, die den Kolleginnen und Kollegen nachhaltig helfen sollen, fit durch das Jahr zu kommen.

„Verkürzt nochmal“ am 04.07 um 11:00Uhr | Der Teufelskreis beginnt im Sitzen! Denn unser Körper passt sich kurz- oder langfristig den wechselnden Anforderungen an. Nach einem Tag in sitzender Stellung wird über Nacht der Normalzustand wiederhergestellt und alles bleibt beim Alten. Überwiegt aber ständig die Sitzhaltung, verändert sich der Körper, beginnend mit der Muskulatur, um diesen Anforderungen gerecht zu werden. Auch die Struktur der Muskeln verändert sich: Der Muskel verhärtet, die Durchblutung wird geringer und die so wichtige Beweglichkeit nimmt ab. Außerdem entsteht ein muskuläres Ungleichgewicht im Bereich des Beckens und des gesamten Rumpfes. Eine gezielte Gegenbewegung in die Aufrichtung ist hierfür eine Lösung! Mit Muskellängentraining wird der gesamte Körper gestreckt. Die Muskulatur wird auf Länge gebracht und die Atmung, die Durchblutung sowie der Energiefluss werden optimiert.
Referentin: Expertin der Firma Move UP

„Aktiv ins Gleichgewicht: So stärken Sie Resilienz durch Bewegung und Erholung“ am 09.07 um 11:00Uhr | Erfahren Sie, wie Sie mit Bewegung und gezielter Regeneration Stress entgegenwirken und Ihre Resilienz steigern können. In unserem Vortrag erhalten Sie wertvolle Informationen, die Ihnen helfen, auch in hektischen Zeiten ein gesundes Gleichgewicht zu wahren. Schaffen Sie Raum für Wohlbefinden in Ihrem Leben – wir zeigen Ihnen, wie es geht!
Referent: Dirk Bystricky, PSZ Hanau

„Sepsis – eine unterschätzte Gefahr“ am 18.07 um 11:00Uhr | Die Sepsis ist eine schwerwiegende Erkrankung – jährlich erkranken in Deutschland etwa 230.000 Menschen, 85.000 von ihnen versterben. Was sind mögliche Ursachen, für die im Volksmund auch „Blutvergiftung“ genannte Erkrankung und woran kann, man sie erkennen? Diesen zentralen Fragen möchten wir in unserem Vortrag auf den Grund gehen.
Referentin: Dr. Caroline Happe (Medizinischer Dienst am Campus in Essen)

„Die Physiologie von Stress oder das Tier muss raus. Eine Reise in die Steinzeit“ am 23.07 um 11:00Uhr | Im Alltag sind wir immer wieder mit Stressoren konfrontiert. Ist das gut? Ist das schlecht? Was passiert in mir? Was sind die akuten und was sind die chronischen körperlichen Effekte von Stress? Kann ich die körperlichen Effekte von Stress beeinflussen? Viele Fragen, auf die wir hoffen in 30min einige Antworten geben zu können.
Referentin: Dr. Nicolai Schrader (Leiter Werksärztlicher Dienst in Essen Goldschmidtstrasse)

Im Juli bieten wir Ihnen auch folgende Möglichkeiten zur Bewegung und Entspannung:

  • Fit4Business (Aktive Mittagspause via Teams) Montag, Mittwoch und Freitag
  • Functional Training (via Teams) Dienstag und Donnerstag
  • Traumreise (via Teams) 30.07.2024

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich für unser Angebot anmelden würden.

Ihr Team #GesunddurchsJahr

Health Management Deutschland

Weniger anzeigen

Für den Zugriff auf die Mediathek ist eine Evonik Emailadresse zwingend erforderlich. Externen Kunden können wir aktuell leider keine Aufzeichnungen zur Verfügung stellen.