Sicherheit bei Evonik

Evonik als ein weltweit führendes Unternehmen der Spezialchemie stellt sich tagtäglich der Herausforderung und wirtschaftlichen Notwendigkeit Produkte zügig von der Idee zur Marktreife zu bringen. In gleicher Weise stellt Evonik auch an die Cybersicherheit seiner IT, vernetzten Geräte, Apps und Web-Anwendungen höchste Anforderungen.

Möchten Sie eine Sicherheitslücke melden?

Sie sind Security Researcher oder White Hat-Hacker und entdecken schon mal eine Sicherheitslücke (bspw. bei Produkten, Services, Websites und andere Infrastrukturkomponenten), die Sie vom betroffenen Unternehmen gerne kurzfristig geschlossen haben möchten?

Oder Sie haben Hinweise auf einen Sicherheitsvorfall und möchten mit der verantwortlichen Sicherheitsabteilung Kontakt aufnehmen?

Sollte es sich bei dem betroffenen Unternehmen um die Evonik Industries AG oder deren Tochterunternehmen handeln, dann kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail: cybersecurity@evonik.com

Ihre Meldung enthält idealerweise diese Informationen:

  • Betroffenes Produkt/Anwendung/Webseite
  • Beschreibung der Schwachstelle bzw. des Vorfalls
  • Falls verfügbar: Proof-of-Concept, Exploit oder Netzwerk-Mitschnitte


Wir nehmen gemeldete Schwachstellen und Sicherheitsvorfälle ernst. Ihre Informationen erleichtern insbesondere unseren Sicherheitsexperten ihre Arbeit, um weiterhin einen hohen Sicherheitslevel für die Evonik Industries AG zu gewährleisten.