Nachhaltigkeit

Selbstverpflichtungen von Evonik

Im Rahmen unserer Berichterstattung finden sie auf dieser Seite unsere Selbstverpflichtungen im Kontext der Nachhaltigkeit.

Wir spielen nach den Regeln. Immer und überall.

Die Einhaltung anwendbarer Gesetze sowie interner Regelungen und verbindlich eingegangener Selbstverpflichtungen bezeichnet Evonik als Compliance. Wesentliche Compliance -Vorgaben sind in diesem Verhaltenskodex zusammengefasst.

Erfolg und Anerkennung unseres Unternehmens beruhen wesentlich auf der Kompetenz und dem Engagement aller Mitarbeiter. Ziel der Personal- und Sozialpolitik von Evonik ist es deshalb, eine Arbeitsumgebung zu bieten, die die Individualität eines jeden Einzelnen respektiert und die Initiative aller Mitarbeiter fördert. Vor diesem Hintergrund verpflichten wir uns im Rahmen der betrieblichen Möglichkeiten zur Einhaltung folgender Grundwerte.

Arbeits- und Anlagensicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz, Qualität, Nachhaltigkeit und Energieeffizienz, Informations- und Unternehmenssicherheit sowie der Datenschutz sind feste Bestandteile unserer Unternehmensstrategie. Gemeinsam als Unternhemen setzen wir uns für die kontinuierliche Entwicklung und Umsetzung folgender Verpflichtungen ein.

Führung und Managementprozesse von Evonik wurzeln in der Überzeugung, dass verantwortliches Handeln wesentlich für den langfristigen Erfolg eines jeden Unternehmens ist. Die Menschenrechte zu achten ist ein zentrales Element unternehmerischer Verantwortung. Wir verpflichten uns zur Achtung der international anerkannten Menschenrechte im eigenen Geschäftsbereich und setzen uns für deren Einhaltung entlang unserer Lieferkette ein. Dazu gehören für uns die folgenden internationalen Abkommen und Standards.

Die Menschenrechte zu achten ist ein zentrales Element unternehmerischer Verantwortung. Unser Leistungsversprechen und Purpose – „Leading beyond chemistry to improve life, today and tomorrow“ – beschreibt, wie wir dieser Verantwortung nachkommen: Mit unseren Produkten, aber auch über unseren gesellschaftlichen Beitrag.

Gegenseitiges Vertrauen sowie verantwortungsbewusstes und faires Verhalten gegenüber unseren Mitarbeitenden, Kunden, Lieferanten, sonstigen Geschäftspartnern sowie der Öffentlichkeit sind zentrale Elemente unseres Geschäftsansatzes. Wir erwartet von seinen Geschäftspartnern, insbesondere Lieferanten, dass sie diese Grundsätze teilen und ihre Verantwortung gegenüber ihren Mitarbeitenden, ihren eigenen Geschäftspartnern, der Gesellschaft sowie der Umwelt wahrnehmen. Dieser Verhaltenskodex für Lieferanten konkretisiert unsere Erwartungen.

Responsible Care is the chemistry industry´s unifying commitment to the safe management of chemicals throughout their life cycle, while promoting their role in improving quality of life and contibuting to sustainable development.